Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Heute gesehen...

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2799
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 65

Heute gesehen...

Beitrag #4126 von centurymarc » 18.04.2024, 14:35

So viele reiche unterwegs  :daumen:  ::D:
Zuletzt geändert von centurymarc am 18.04.2024, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2799
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 65

Beitrag #4127 von centurymarc » 18.04.2024, 14:41

da geht´s bescheidener zu  ::D:

bei Rastatt
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
13erRing
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1252
Registriert: 31.08.2012

Beitrag #4128 von 13erRing » 18.04.2024, 19:48

Begnadeter Schweißer, macht allerlei an Skulpturen, Tiere z Bsp. Und Zeit muss er massig haben.....
Bild
Grüße Nils
Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 14454
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #4129 von blackmagic57 » 18.04.2024, 20:36

Das ist ja genial und sehr gut proportioniert gelungen. Ein ca. 1939 Mercedes 170 V Cabrio A aus Schrottteilen mal eben für den Vorgarten, das hat was. Respekt!  :respekt:
´
Wenn eine Fliege auf deinem Hoden landet wirst du lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
taxi-cadillac
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7135
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: GUB
Alter: 58

Beitrag #4130 von taxi-cadillac » 02.05.2024, 20:28

Traditionelles Oldtimer Treffen wie jedes Jahr am 1. Mai am Wasserkraftwerk in Griessen. Es sollen in etwa 2000 Besucher da gewesen sein. Gegen Mittag gingen gar nicht alle Autos auf den Platz. Viele standen noch außerhalb auf dem Zufahrts-Weg. Gegen 14:00 Uhr haben sich dann aber die Reihen schon etwas geschlichtet und diese Aufnahmen hier sind gegen 17:30 Uhr gemacht worden. Die US-Car-Fahrer haben es mit am längsten ausgehalten. Sehr viel schöne Autos und auch seltene Autos wie man an dem Mercedes sieht und diesen Saborosch sieht man auch nicht mehr sehr oft.

Es waren circa 20 % US Cars da. 

Bild
Schönes Wetter… Sonnenschein und der Wind hat die Wärme erträglich gemacht. Zum Glück ist dort in der Nähe keine staubige Straße oder Feld sondern die Neißewiesen und somit hält es sich mit dem Dreck auch in Grenzen. Etwas Blütenstaub natürlich!Bild
Das erste Mal live so etwas gesehen. Vater hatte auch einmal ein paar Jahre einen 230 CE. Das war so 1993 und Folgende als ich den Cadillac kaufte. Aber dass es das auch als Cabrio gibt… recht selten noch nie vorher gesehen!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Es gab einige Bratwurststände und auch Softeis und einige Verkaufsstände für Getränke ( herrlich kühle rote Himbeer-Faßbrause ) und auch einen Stand für Kaffee und Kuchen… aber für Kaffee war es mir zu warm. Bis 14:00 Uhr brauchte man sich nicht anstellen überall standen riesige Schlangen von Leute. Ab 16:00 Uhr konnte man dann auch mal was ergattern ohne ewig zu stehen.… Schöner Tag gewesen!

P. S. Am 15. Juni ist US-Car-Treffen in Dissen bei Cottbus. Ich war mal vor zwei Jahren dort war auch alles wunderbar organisiert.
taxi-cadillac
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7135
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: GUB
Alter: 58

Beitrag #4131 von taxi-cadillac » 03.05.2024, 13:03

https://share.icloud.com/photos/09a8ydARuOsNm5kjoysQcWbiA 

Bild

Und weil dieser iCloudlink nur einige Tage aktiv ist noch ein Standbild dazu.
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 4722
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 55

Beitrag #4132 von Hightower » 04.05.2024, 23:15

Den W123 gab es nicht als Cabrio ab Werk. Nur Limo, Kombi und Coupe und die Taxi Langversion, Rettungs- und Leichenwagen waren zwar ab Werk bestellbar, wurden aber bei Binz gefertigt. Alle anderen Versionen wurden nachträglich bei externen Karroseriefirmen umgebaut. Cabrio meist bei Bähr, die schon den Strich/8 zum Cabrio machten und den W126 SEC.
Aber trotzdem sehr schön und noch viel seltener.
Grüßle
Andy

Och, die paar Schritte kann ich auch fahren...

'75 Chevelle Malibu Classic Wagon, '98 Grand Cherokee 5,9i, '22 Dacia Jogger Extreme+ 100 ECO-G LPG
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2799
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 65

Beitrag #4133 von centurymarc » 30.05.2024, 16:48

Heute Morgen in Mönchweiler....in Dejan´s "Revier"  :hallo: :;): ::D:
Bild
Bild
Bild

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 73 Gäste