Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Oldsmobile Silhouette und Co

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
Mini-Man
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 8630
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Dargardt
Alter: 42

Oldsmobile Silhouette und Co

Beitrag #16 von Mini-Man » 19.01.2020, 18:44

Naja ... 
Vom Ossi lernen, heisst überleben lernen !
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 989
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #17 von Olds1 » 19.01.2020, 19:41

Hallo Marc,
der hat noch TÜV bis 2021.
@ Mini-Man na ja gut oder na ja Scheiße ::D: . Man nannte das Auto auch den Cadillac unter dem Minivans. Und die Premiere gab es nicht so oft. Muss nur noch den CD oder Cassetenspieler finden dann ist er komplett.

Olds1
Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 13756
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #18 von blackmagic57 » 19.01.2020, 22:12

Der kommt dem Chrysler Voyager schon recht nahe, ein gemütlicher Cruiser mit ordentlichen Fahrleistungen (zumindest als 6-Zyl.).
Glückwunsch Wolfram und allzeit gute Fahrt. :fahren:
´
Wenn eine Fliege auf deinem Hoden landet wirst du lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 989
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #19 von Olds1 » 20.01.2020, 16:38

Danke Rainer,
ich hoffe ich habe lange Freude an dem Auto. :cool_dance:  Aber er braucht noch etwas Zuwendung.
Benutzeravatar
EscortDriver97
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2415
Registriert: 04.05.2009
Wohnort: HG
Alter: 31

Beitrag #20 von EscortDriver97 » 20.01.2020, 17:38

Sehr schön, viel Spaß damit!
Ist auf jeden Fall eine Rarität! :cool:   Und Oldsmobile ist super, die waren glaub ich von allen am besten ausgestattet! ::):
Gruß Dominik
Benutzeravatar
chief tin cloud
Moderator
Moderator
Beiträge: 10430
Registriert: 25.04.2009
Wohnort: St. Gallen
Alter: 62

Beitrag #21 von chief tin cloud » 21.01.2020, 01:03

Ich hätte ja nen Pontiac gesucht ::D:  aber sonst...

Viel Freude am Pampersbomber :cool: :cool:
Bild


ASK THE MAN WHO OWNS ONE

Es ist kompliziert.
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 989
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #22 von Olds1 » 21.01.2020, 10:39

@escortDriver
"Man nannte das Auto auch den Cadillac unter dem Minivans" der Olds Premiere war der teuerste unter all den GM Vans.
@Chief
Ich haffe ich brauch den nicht mehr als Pampersbomber ::D: ::D: dafür bin ich zu reif.
Benutzeravatar
chief tin cloud
Moderator
Moderator
Beiträge: 10430
Registriert: 25.04.2009
Wohnort: St. Gallen
Alter: 62

Beitrag #23 von chief tin cloud » 21.01.2020, 14:34

Olds1 hat geschrieben:@escortDriver
"Man nannte das Auto auch den Cadillac unter dem Minivans" der Olds Premiere war der teuerste unter all den GM Vans.
@Chief
Ich haffe ich brauch den nicht mehr als Pampersbomber ::D: ::D: dafür bin ich zu reif.

Naja, die ganze Fahrzeugklasse nennt man ja Pampersbomber. Die Dinger wurden halt für junge Familien entworfen aber von - ähm - Mitbürgern fortgeschrittenen Alters gekauft die es leid waren, zusammengefaltet zu sitzen und Altersgymnastik zu betreiben um wieder raus zu kommen. Ich weiss: Du gehörst keiner dieser beiden Gruppen an. Minivans sind halt einfach auch sehr praktisch. Eigentlich genügt das vollauf als Grund, sich einen zuzulegen. :cool:
Bild


ASK THE MAN WHO OWNS ONE

Es ist kompliziert.
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 989
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #24 von Olds1 » 21.01.2020, 19:10

Chief ich bin auch schon Ü65 und das war auch ein Grund für mich den zu kaufen. Einfach ein und aussteigen. Vieles in dem Auto erinnert mich an den Chevy Suburban den wir mal hatten.

Gruß Olds1
Benutzeravatar
kwk36
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 8744
Registriert: 26.04.2009

Beitrag #25 von kwk36 » 21.01.2020, 20:35

Olds1 hat geschrieben:(....) Vieles in dem Auto erinnert mich an den Chevy Suburban den wir mal hatten.

Gruß Olds1

Bestimmt weils auch Räder hat.  :me_no:

Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body but rather sliding in, shotglass in one hand, cell phone in the other, body thoughly used up and totally worn out screaming WooooooHoooooo WHAT A RIDE!!!!!!!!!!


"In any conflict between Physics and Style, Physics always wins"



BB454

Beitrag #26 von BB454 » 21.01.2020, 20:43

Der VAN schaut aus wie ein Grand Voyager. Haben die die selbe Plattform? Welche Gemeinsamkeiten hat der denn mit nem Sub? Also meinen würde ich in dem nicht wiedererkennen.  Eher mein vorheriges Großraumwunder. Ssangyong Rodius.   :fluecht:
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 989
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #27 von Olds1 » 22.01.2020, 13:45

Nein weil die Spiegel der Blinkerschalter die Armaturen und Schalter dem 99er Suburban sehr ähnlich oder gleich sind. ::):
@BB454 nein das war eine eigene Entwicklung vom GM auf den Voyager.
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2642
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 62

Beitrag #28 von centurymarc » 22.01.2020, 19:09

Olds1 hat geschrieben:Hallo Marc,
der hat noch TÜV bis 2021.
@ Mini-Man na ja gut oder na ja Scheiße ::D: . Man nannte das Auto auch den Cadillac unter dem Minivans. Und die Premiere gab es nicht so oft. Muss nur noch den CD oder Cassetenspieler finden dann ist er komplett.

Olds1

:indiskret: ich fühle mich ein wenig schuldig dass es bei euch "so Weit" gekommen ist.
Nachdem ich letztes Jahr in Müllen Frau Olds1 in meinen Plastikbomber gelockt hatte, fand sie das Konzept,und wegen Ein und Ausstieg, nicht uninteressant....made in USA  wäre noch besser... und so kam es wahrscheinlich dazu  ::D: :fluecht:
Bild
Benutzeravatar
chief tin cloud
Moderator
Moderator
Beiträge: 10430
Registriert: 25.04.2009
Wohnort: St. Gallen
Alter: 62

Beitrag #29 von chief tin cloud » 22.01.2020, 21:13

BB454 hat geschrieben:Der VAN schaut aus wie ein Grand Voyager. Haben die die selbe Plattform? Welche Gemeinsamkeiten hat der denn mit nem Sub? Also meinen würde ich in dem nicht wiedererkennen.  Eher mein vorheriges Großraumwunder. Ssangyong Rodius.   :fluecht:

Die haben etwa so viel gemeinsam wie ein Chevy Camaro und ein Dodge Challenger: Gleiches Konzept, anderer Konzern.
Bild


ASK THE MAN WHO OWNS ONE

Es ist kompliziert.
Benutzeravatar
FrankDrebin
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 200
Registriert: 06.02.2016
Wohnort: Ettenheim
Alter: 50

Beitrag #30 von FrankDrebin » 22.01.2020, 21:40

Hallo Wolfram,
Kannst wenigstens mit Cowboy Hut fahren?
Gruß Patric

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste