Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Heute gesehen...

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
PeF
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1703
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Csatalja
Alter: 60

Heute gesehen...

Beitrag #3376 von PeF » 30.06.2018, 12:01

Allmentux hat geschrieben:Die Engländer konnten und können zwar richtig tolle Autos bauen, aber mit Logik sollte man denen nicht kommen ::D:

Als ehemalige Jaguar XJ40 - Fahrer können wir das nicht wirklich unterschreiben - elegante Autos: Ja - aber mehr auch nicht.
British-Blech-Freie Grüße
Peter
(der um alles was Autos von dieser Insel heisst nur noch einen riesigen Bogen machen wird)
Real cars have six wheels and an 8 ft bed!
Benutzeravatar
xlspecial
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 876
Registriert: 22.01.2014
Wohnort: Landkreis H
Kontaktdaten:

Beitrag #3377 von xlspecial » 30.06.2018, 15:08

Ich hab die Maxxis MA Z1 mal auf meinem T4 gefahren. auf dem BMW Kombi von meinem Kumpel damals funktionierten die überhaupt nicht, daher hat er sie günstig abgegeben nach ein paar km. Größe war 245/45/17 99W. Auf dem realtiv schweren T4 haben die perfekt funktioniert. Zumindest für 2 Jahre/ca. 35.000km. Dann wurden sie laut und hart und haben sehr schnell abgebaut.  Aber Aquaplanung ging mit den Dingern nicht, mit V-Profil und Rillen, in die ein Gartenschlauch passte. :muahaha: 
Aber ich weiß nicht, wie die auf solchen Fahrzeugen wie RR funktionieren, wobei die ja auch nicht ganz leicht sind, vielleicht klappt das deswegen ganz gut.
Gruß
XLspecial
Ich hab so Hunger, ich weiß vor lauter Durst gar nicht, was ich rauchen soll, so müde bin ich.
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 6442
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 55

Beitrag #3378 von stero111 » 30.06.2018, 16:30

Vermutlich ist das Chassis mal mit Dunlops oder Avon Reifen vom Band gelaufen... als Deko reichen halt Maxxis... sehen ja original aus und sind sicher billiger als Avon Turbosteel oder Dunlops
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 12939
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #3379 von blackmagic57 » 30.06.2018, 22:16

Ich hab die Maxxis MA1 in 235/75-15 mittlerweile ca. 9000 mls auf dem Cadillac und hab die angeschafft, weil keine anderen mit Weißring unter 450 € /St. verfügbar waren.
Die Schultern sind definitiv ziemlich weich, weshalb der Reifen in zügig gefahrenen Kurven leicht einknickt und jault.
Die Bremshaftung ist mehr als bescheiden , d.h. er überbremst hinten ziemlich schnell, neigt zum Blockieren - ganz besonders auf nassen Straßen ist da Vorsicht geboten. :eek: 
Ansonsten fährt er sich recht leise und komfortabel, wenn man den Luftdruck bei 2,5 bar hält. Erhöht man ihn auf 2,8 bar, wird er sofort unangenehm hart und bockig und schmiert noch schneller weg.
´
Allen, die ich dieses Jahr beleidigt, beschimpft oder enttäuscht habe, möchte ich sagen: "Das wird schon seinen Grund gehabt haben." :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
Benutzeravatar
v8.lover
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4736
Registriert: 27.04.2009

Beitrag #3380 von v8.lover » 01.07.2018, 11:40

Die Avon Turbosteels sind halt nach meinem aktuellen Stand die einzigen mit Weißband und Speedindex V... ::D:
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2014
Wohnort: Elbflorenz
Alter: 59

Beitrag #3381 von Ralf » 01.07.2018, 17:15

hat die Cooper Trendsetter mal jemand getestet ? kosten 4Stk 350 inclu Versand...

https://www.ebay.de/itm/4x-Sommerreifen ... SwOR5bM8OG
Gruß Ralf
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages !!!
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 6442
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 55

Beitrag #3382 von stero111 » 01.07.2018, 18:21

Lonewolf hat geschrieben:um noch einmal auf den Auspuff zurück zu kommen.

wieso führt man diesen über den rahmen?

ist das gleich als Heizung für die hinter Sitzbank gedacht :rolleyes: .

so etwas habe ich bisher noch nicht gesehen ... aber wie Obelix schon sagte ... :eek:

Der hat 3 Auspufftöpfe. Der erste liegt ausserhalb des Rahmens auf Rahmenhöhe. Ausserhalb vermutlich weil dort ganz einfach genug Platz ist und so nich am Getriebe und Block vorbei muss und ggf der Innenraum darunter leidet. Der 2 Topf liegt innen weil aussen das Hinterrad im Weg ist und die Blattfeder. Über den Rahmen geht das Rohr vermutlich weil untenrum die Bodenfreiheit nicht reicht und weil Innen die Rückbank eh hoch genug platziert ist. Es ist halt einfach Platz an dieser Stelle... und man baut einen weiteren Topf neben den Tank. Das ganze ermöglicht dann einen maximal grossen Kofferraum ohne Einschränkungen durch den Auspuff.
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
ronny
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1651
Registriert: 26.04.2009

Beitrag #3383 von ronny » 03.07.2018, 08:49

Am 30.06. auf dem Treffen in Beelitz

Bild

Bild

Ich finde das mal richtig geil.... :Doppeldaumen:
THE ONLY EASY DAY-WAS YESTERDAY
Benutzeravatar
Lonewolf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 959
Registriert: 02.07.2009
Wohnort: Ostelbien

Beitrag #3384 von Lonewolf » 03.07.2018, 17:44

ein 56 er 4 dr ht der serie 2400 ...
ein naggscher bruder meines ... schön
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Benutzeravatar
AmericanMuscle
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1782
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Villingen
Alter: 29
Kontaktdaten:

Beitrag #3385 von AmericanMuscle » 04.07.2018, 09:10

Citroën Spezial

A61
Bild

Schweiz, SH
Bild
Bild

Villingen
Bild
Bild

A3 Köln
Bild

A5, Baden-Baden
Bild
Benutzeravatar
Rubberhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1906
Registriert: 09.09.2011
Wohnort: Sandhausen

Beitrag #3386 von Rubberhunter » 10.07.2018, 09:23

Alte Citroens sind schon auch irgendwie cool machen mich aber irgendwie gar nicht an :pfeiff:
Gruss Sebastian



1972 Mercury Colony Park
Bild
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 3888
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 49

Beitrag #3387 von Hightower » 10.07.2018, 20:46

Och so ein 11CV oder 15CV schon (2CV steht ja in der Garage und wartet auf den Restobeginn), alles danach hatte in der Größe schon die Hydramatic und das will nur ein echter Enthusiast reparieren.
Grüße
Andy
Graf von Löwenstein

Mit 12 % Akkuleistung aufm Streicheltelefon das Haus verlassen ?

Man muss sich auch mal was trauen !
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2310
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 59

Beitrag #3388 von centurymarc » 10.07.2018, 21:33

Bild
:sabber: :habenwill:
1° DS 21/23 "Pallas" ab Ende Bj 72
2175/cm3/2347cm3
139 Ps / 141 Ps
2° Autobahnausfahrt kommt mir irrgendwie bekannt vor  :pfeiff:
Fährst fast an meiner Haustür vorbei ohne ´n Abstecher  :bier: zu machen  :drohen: :traurig:  

4° Am kommenden W.E. gibt´s Oldies vom feinsten in Baden-baden mit den Mustangs als Ehrengast.....da kann mann wieder alles gut machen  :prost: ::D:
Zuletzt geändert von centurymarc am 10.07.2018, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2310
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 59

Beitrag #3389 von centurymarc » 10.07.2018, 21:43

Rubberhunter hat geschrieben:Alte Citroens sind schon auch irgendwie cool machen mich aber irgendwie gar nicht an :pfeiff:

Dann bist du noch nie in einer D.S. gefahren  :Doppeldaumen:ich bin damals hineingefallen als ich klein war (wie Obelix in den Zaubertrank) und kann es nicht vergessen......... :hearts:
Benutzeravatar
US-Schrauber
Benutzer
Beiträge: 86
Registriert: 10.05.2009

Beitrag #3390 von US-Schrauber » 12.07.2018, 07:19

Gestern gesehen:
Bild
Bild
Bild
Gruß Mark
Bild

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste