Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Beltmeister - Produkte aus Sicherheitsgurten

Hier zeigen unsere Händler und Dienstleister, was sie zu bieten haben
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beltmeister - Produkte aus Sicherheitsgurten

Beitrag #1 von carhunter » 27.05.2012, 23:51

Hier biete ich jetzt endlich mal offiziell meine Seatbelt-Belts an.
Der Titel sagt ja eigentlich genau was darunter zu verstehen ist:cool:


Trotzdem mal eine kleine Erklärung dazu:
Schon 2006 kam die Idee und seither fertige ich mal hin und wieder Gürtel an. Aber immer nur in Kleinstserie, da aus einem "Normal-Ami" nur zwei brauchbare Gurte zu holen sind. Nämlich die jeweils vorne und hinten aus der Mitte, an denen das dranhängt,
der Stecker:

Das sind die einzigen, die man "feststellen" kann. Und das ist für einen Gurt ja unerlässlich.
Die einfachen Drücker gibt es hingegen an jedem Platz:

Nun hab ich endlich einen Schrotthändler in den USA ausfindig gemacht, der mir genug "Rohstoffe" für meine Arbeit liefert, sodass ich euch jetzt endlich auch welche anbieten kann.
Einige hier aus dem Forum haben ja bereits einen, alle anderen können jetzt bei mir einen bestellen/reservieren/kaufen.

Preis pro Gürtel liegt bei 35€ (Forumspreis)

Eine Spezialnaht, wie das Chevy-Bowtie kostet 5 Euro mehr:

Blau mit Cadillac-Button ist äußerst beliebt, daher kostet diese Kombination 40€.
Sonderwünsche sind sogut wie alle möglich.
Da ich in der Regel immer mehr Farben und Drücker als Stecker hab, biete ich auch einen
Kombipreis für zwei Farben: 50€
Da gibt es dann allerdings nur einen Stecker dazu, den kann man von einem zum anderen Gürtel Problemlos wechseln.
Wie genau das mit dem Gürtel funktioniert, wird hier in dem Video gezeigt: Seatbelt-Belt: How-To
Versand kostet per DHL 3,90€; Abholung ist immer möglich. Werde mein Sortiment inklusive Nähmaschine auch mit nach Ebenweiler nehmen, um Vorort eventuelle Sonderwünsche zu fertigen:cool:
Jeder Gurt ist vollständig (bis auf den Garn für die Naht) aus recycelten Sicherheitsgurten. Das ist kein Billig-Zeug aus Fernost.
Hat den Vorteil, das ich Vertrauen in meine Produkte habe und eine - ich will fast sagen - lebenslange Garantie darauf geben kann. Sollte irgendwann irgendwas damit sein, ich richte das wieder.
Hat den Nachteil, der gleichzeitig auch Vorteil ist, das alle Gurte anders aussehen und nicht immer Perfekt sind. Man sieht ihnen ihr gelebtes Leben halt in der Regel an! Flecken, Kratzer oder etwas Rost sind nicht ungewöhnlich - Hat halt auch seinen eigenen Charme!
Längen bis 250cm sind möglich, aber so Fett wird hier wohl keiner sein :D
In den nächsten Beiträgen poste ich einfach mal Bildern von Gürteln die ich momentan "versandfertig" liegen hab. Falls Euch eine Farbe/Naht zusagt, aber der Drücker nicht passt, dann sagt bescheid. Alles ist mit allem Kombinierbar

BildBild
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #2 von carhunter » 27.05.2012, 23:52










BildBild
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #3 von carhunter » 27.05.2012, 23:53







BildBild
Benutzeravatar
Mini-Man
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 8091
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Dargardt
Alter: 39

Beitrag #4 von Mini-Man » 28.05.2012, 07:27

Ideen braucht der Mensch. Coole Sache.
Viel Erfolg damit.
Vom Ossi lernen, heisst überleben lernen !
meti
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 171
Registriert: 26.04.2009

Beitrag #5 von meti » 28.05.2012, 08:06

Geil ... hast gleich ne PN ...
1995 Cadillac Fleetwood Brougham
2013 RAM 1500 Laramie Crew Cab
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #6 von carhunter » 28.05.2012, 08:06

Mini-Man schrieb: Ideen braucht der Mensch. Coole Sache.
Viel Erfolg damit.

Auf jeden Fall ein Nischenprodukt. Aber genau diese Nische betreut ja das Forum:D
Wenn die erstmal versorgt ist, wirds eng. Die hier zum Beispiel versuchen es, als Stylingobjekt für die breite Masse. Zum Einen völlig überteuert, dann nur in schwarz, was meiner Meinung nach ziemlich Euro aussieht. Noch dazu kommt, das es wohl die Asia-Repliken sind und sowohl Gurt als auch Buckle nie ein Auto von innen gesehen haben.. Nur so kann man Geschäfte machen. Ich mach das aber nicht um Reich zu werden, ich mach das, um euch und mir eine Freude zu bereiten;)
Danke für die Erfolgswünsche!
BildBild
Benutzeravatar
witeblax
Moderator
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Jülich
Alter: 56

Beitrag #7 von witeblax » 28.05.2012, 12:55

Der Cadillac-Belt ist ja mal der Hammer!!!:cool:
::D: V8 - more smiles per gallon ::D:
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #8 von carhunter » 28.05.2012, 14:56

Ja Arndt, willst du einen haben?:cool:
BildBild
Benutzeravatar
fish
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1605
Registriert: 26.04.2009

Beitrag #9 von fish » 28.05.2012, 17:55

nicht schlecht, aber: die Enbleme bzw. Logos müßtest Du noch umarbeiten, so dass diese beim Tragen auch ohne Kopfverdrehen lesbar sind :zwinker:
Traumjob Friedhofsgärtner: Kreativ mit Menschen arbeiten, aber nicht mit ihnen diskutieren müssen...
Benutzeravatar
Lincolnman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 726
Registriert: 04.10.2010
Alter: 55

Beitrag #10 von Lincolnman » 28.05.2012, 18:22

Schade, für Lincoln nix bei. :motz:
73ger Lincoln Continental Mark IV
75ger Ford F250 Camper Special Explorer, 460ger C6
97ger Ford Crown Victoria LX
94ger Audi 80 B4 2,0E (Winterauto)
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #11 von carhunter » 28.05.2012, 21:33

fish schrieb: nicht schlecht, aber: die Enbleme bzw. Logos müßtest Du noch umarbeiten, so dass diese beim Tragen auch ohne Kopfverdrehen lesbar sind :zwinker:

Nö, so ist das nämlich Orischinool! Exakt 1:1 so aus dem Auto genommen. Da lässt sich außerdem bei den meisten garnichts umdrehen. Ist auf den Drückmechanismus aufgeprägt. Ich mach später mal ein Detailfoto zur Erleuchtung ;)
BildBild
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #12 von carhunter » 28.05.2012, 21:35

Lincolnman schrieb: Schade, für Lincoln nix bei. :motz:

Die von FoMoCo und Chrysler lassen sich nicht so schön feststellen, deswegen gibts bei mir nur die GM Variante! Außerdem hab ich noch keine Quelle für die Lincoln-Gurte ausfindig gemacht. Wenn du mir welche Besorgst, näh ich dir die ;)
BildBild
Benutzeravatar
TC9000
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: 10.05.2009

Beitrag #13 von TC9000 » 28.05.2012, 22:05

fish schrieb: nicht schlecht, aber: die Enbleme bzw. Logos müßtest Du noch umarbeiten, so dass diese beim Tragen auch ohne Kopfverdrehen lesbar sind :zwinker:


Um dieses Manko zu umgehen könnten die Gurte ev. auch anders Verwendung finden.
@ carhunter
Du scheinst ja mit Nadel + Faden gut zurecht zu kommen. Bei uns sieht man überall diese "Freitag" Taschen die aus alten LKW Planen gefertigt werden.
Mein Gedanke:
Eine Art Bag aus altem Cabrio - Verdeckstoff mit Deinem Gurt quer über eine Schulter......

.....Der Bag ist auch leicht abgewetzt, Wasserdicht, passt zum gebrauchten Gurt und das Logo ist gut lesbar.

grz
DREHMOMENT - Ein schöner Moment im Leben
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #14 von carhunter » 28.05.2012, 22:09

@TC9000: Deine Idee werde ich weiter verfolgen, ich halte dich auf dem Laufenden:cool:
BildBild
Benutzeravatar
carhunter
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3699
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Beitrag #15 von carhunter » 10.06.2012, 16:49

Das ist ne Auftragsarbeit für 'nen Kollegen der 'ne knallrote 70er Corvette fährt:

Aber nicht das einer auf die Idee kommt, das Teil gäbs so auch für 35 Euro :rolleyes: Ich hing grob geschätzt 16 mal Länger an den Corvette-Flaggen als an der Standart Naht.
Hab jetzt neue Farben dazubekommen. Oben zu sehendes Leuchtturmrot und ein abartig geiles Blau (muss später mal ein Bild davon machen wo das richtig rüberkommt. Alle bisherigen Bilder von dem Blau sind nichts geworden)
Schwarz und Grau hab ich jetzt auch im überfluss.
BildBild

Zurück zu „* Präsentation *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast