Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

International / Mc Cormic

Automobile Geschichte und mehr zum Stöbern
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 6666
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 56

International / Mc Cormic

Beitrag #1 von stero111 » 28.12.2018, 18:52

International / Mc Cormic... ein US Landmaschinen-Hersteller der u.a. auch in Deutschland gefertigt hat. Das deutsche Werk stand im Neusser Hafen.
Ein (finde ich) wirklich sehenswerter Film von 1956. Einfach Wahnsinn die damalige Fertigungstiefe... die haben wirklich alles selber im Werk hergestellt. Beeindruckend auch die Maschinen und Arbeitsbedingungen
www.youtube.com/watch?v=KpkhCqSzsPk
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
witeblax
Moderator
Moderator
Beiträge: 4872
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Jülich
Alter: 57

Beitrag #2 von witeblax » 29.12.2018, 18:06

Beeindruckend! Sehr nett gemacht mit dem ganzen ländlichen Drum und Dran. Die Landschaft, Dörfer u7nd Städte haben sich mal abgesehen vom Ende der Kohleim Pott kaum verändert. (Zeche Zollverein, Dampfkraft usw. schön anzusehen!) Werksgelände? Nicht mehr viel übrig von damals. Heute Nestlé und Rheinmetall Automotive AG, resp. Pierburg GmbH, wenigstens dem Motorenbau usw treu geblieben. :cool: 
Und damals haben die besichtigenden Besucher eines Werkes ebenso wie die 5000 Angestellten auch ohne Leuchtweste, Helm, Sicherheitsstreifen/Schuhe Handschuhe in der Gießerei überleben können ::D:  - unfassbar :rolleyes:, wie die Mitarbeiter ab ca. 13:00 min. hemdsärmelig ohne jeden Schutz den flüssigen Stahl abgießen! Bei 14;55  taucht zum ersten Mal ein Arbeitshandschuh im Film auf... auf dem Motorprüfstand Lärmschutz? Fehlanzeige! ::D:
Den Maschinenpark von damals hätte ich schon gern für ein paar € übernommen...

Sehenswerter Einblick in die damaligen Produktionsprozesse! :daumen:
::D: V8 - more smiles per gallon ::D:
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 3980
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 50

Beitrag #3 von Hightower » 29.12.2018, 18:17

Habs mir auch komplett angeguckt...1956 messgenau auf 1/1000 mm und heutzutage "Bitte entschuldigen Messfehler von 1-3 mm/cm" beim freundlichen Chinamann....
Grüße
Andy
Graf von Löwenstein

Man hat schon fast alles erfunden, Kaffee ohne Koffein, Bier ohne Alkohol, Auto ohne Fahrer, aber Regierung ohne Inkompetenz, das klappt irgendwie nicht.

Zurück zu „* Automobile History *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast