Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Ford...

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7328
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 57

Ford...

Beitrag #1 von stero111 » 21.03.2020, 16:58

...nicht zu fassen... welch ein Sound...

Ok, is zwar ne amerikanische Marke... aber die Briten habens gebaut
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2571
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 61

Beitrag #2 von centurymarc » 21.03.2020, 21:25

Nicht schlecht.

der hat auch etwas
Bild
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2571
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 61

Beitrag #3 von centurymarc » 21.03.2020, 21:33

klein aber....




::D:
Bild
Benutzeravatar
schwarzfahrer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 137
Registriert: 23.10.2019

Beitrag #4 von schwarzfahrer » 21.03.2020, 23:41

So einen Transit hatte ich auch !
Leider "nur" mit einem 3.0 Essex-Motor drin. Ging wie Sau ! 
Life is a game
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7328
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 57

Beitrag #5 von stero111 » 22.03.2020, 00:02

schwarzfahrer hat geschrieben:So einen Transit hatte ich auch !
Leider "nur" mit einem 3.0 Essex-Motor drin. Ging wie Sau ! 

in der "transit Variante" mit 100 PS oder "entfesselt" wie im Granada und Capri mit 138 PS??? Aber selbst 100 PS im Transporter waren damals der Hit... Andere hatten noch 50 oder 75 PS....
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
schwarzfahrer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 137
Registriert: 23.10.2019

Beitrag #6 von schwarzfahrer » 22.03.2020, 23:18

Es war ein Motor aus einem Granada. Ich mußte die Diesel-Schnauze vorbauen, sonst hätte der Kühler kein Platz gehabt.
Der TÜV-Mann hat ihn nicht eingetragen mit der Begründung, der Transit hat eine LKW-Zulassung, da ist der Motor egal.
Weil die Tachonadel ab 125 km/h nicht mehr mitspielte, haben wir ihn mit einer Stoppuhr "gemessen". Das waren da knapp 
errechnete 170 km/h. 
Der Transit hat viel mehr Spaß gemacht als mein Käfer mit "nur" 90 PS.   :fiesgrins: :fiesgrins:
Life is a game
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 4211
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 51

Beitrag #7 von Hightower » 22.03.2020, 23:47

Supervan 2
Grüßle
Andy

Neid muss man sich hart erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.
Unsere Politiker messen das Leben in Quantität, leider nicht in Qualität.

1975 Chevelle Malibu Classic Wagon, 1980 Yamaha DT50, 1998 Jeep Grand Cherokee 5,9i
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 4211
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 51

Beitrag #8 von Hightower » 22.03.2020, 23:54

Und Supervan 3 mit einem Cosworth V8 drinn....
Grüßle
Andy

Neid muss man sich hart erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.
Unsere Politiker messen das Leben in Quantität, leider nicht in Qualität.

1975 Chevelle Malibu Classic Wagon, 1980 Yamaha DT50, 1998 Jeep Grand Cherokee 5,9i

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste