Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Frage - Erfahrungen

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
kappa
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 387
Registriert: 20.07.2010
Wohnort: Aesch
Alter: 51

Frage - Erfahrungen

Beitrag #1 von kappa » 25.12.2018, 12:12

Hallo zusammen
Hab da mal eine Frage:
Es gibt bei uns diesen Händler:
https://www.california-cars.ch
Kennen tu ich ihn gar nicht.
Wie sind die Erfahrungen mit ihm?
Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.
- Mark Twain
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 948
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #2 von Olds1 » 02.01.2019, 17:32

Hallo Kappa,
kennen tue ich den nicht aber wenn er Autos aus der Schweiz hat dann sind meistens sehr gut im Zustand . Die MFK = TÜV ist sehr genau was den Zustand der Autos anbelangt. Ohne MFK kaufen ist immer billiger aber das Risiko ein Blender zu bekommen ist dann recht groß.
Ich kenne den da: https://www.usa-autos.ch/  und der hat immer gut Autos. Nur verkauft er nicht gerne nach D.
Wenn du ein Auto in der Schweiz kaufst machte dich auf eine laaaaaange Ausfuhr bereit. Die Schweiz gehört nicht zur EU.

Gruß Olds1
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2420
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 60

Beitrag #3 von centurymarc » 02.01.2019, 18:31

Ähmm Wolfram, Kappa wohnt in CH obwohl nur 10 Km von meinem schönen Elsass  :;): ::):
"USA-Autos.ch" ( wo ich 3 Autos gekauft habe) spielt in einer anderen Liga als "California Cars" :indiskret:
Bild
Benutzeravatar
Olds1
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 948
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Beitrag #4 von Olds1 » 04.01.2019, 17:50

Hallo marc,
ok wenn er in der Schweiz wohnt dann entfällt die Ausfuhr und er müsste den Rest mit MFK ja kennen.
Und ich habe dann ja nichts gesagt :cool_dance: er sollte vielleicht in der Schweiz fragen..

Gruß Wolfram
Benutzeravatar
kappa
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 387
Registriert: 20.07.2010
Wohnort: Aesch
Alter: 51

Beitrag #5 von kappa » 09.02.2019, 18:38

Danke für eure Antworten.
Den usa-autos kenne ich auch. Ein paar die ich kenne und ich haben da mal Autos gekauft.
Werde hier keinen Kommentar abgeben aber wen Califormia andere Liga ist ist gut!

Ja bin in der Schweiz zuhause und wir haben MFK!
Liebe geht durch den Magen ... und kommt oben wieder raus!
Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.
- Mark Twain
Benutzeravatar
centurymarc
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2420
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: Gaggenau / Baden
Alter: 60

Beitrag #6 von centurymarc » 09.02.2019, 20:15

kappa hat geschrieben:aber wen Califormia andere Liga ist ist gut!


Ähm....ich meinte schon mal "Preisliga"/ die Rods betreffend. Was ich damals in Züri gekauft hatte lag in einer niedrigeren Preisklasse, ohne Veteranen Status  :;):
Bild

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste