Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

Corvette C8 2020

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 6897
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 56

Corvette C8 2020

Beitrag #1 von stero111 » 01.09.2019, 01:04

2 Interessante Artikel zur neuen Corvette:
https://www.popularmechanics.com/cars/c ... -corvette/
https://www.popularmechanics.com/cars/c ... -corvette/

Tja, ich bin ja doch eher ein Fan des Frontmittelmotors (also der Motor zwischen Vorderachse und Fahrer)... aber der Italo-Wettbewerb scheint ja das neue Konzept zu erzwingen. Da geht viel Tradition und Authentizität den Bach runter. Schade.
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
Larsi
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 211
Registriert: 23.07.2015
Wohnort: HOL
Alter: 49

Beitrag #2 von Larsi » 01.09.2019, 10:00

stero111 hat geschrieben:... ich bin ja doch eher ein Fan des Frontmittelmotors .... Da geht viel Tradition und Authentizität den Bach runter. Schade.

Das geht mir genauso und hab ich mir auch so gedacht, aber dann fiel mir ein:
Ich hatte bisher keine Corvette und werde mir ziemlich sicher auch nie eine solche kaufen, daher verfolge ich jetzt lieber die weitere Entwicklung und freue mich (hoffentlich) daran, dass die "billige" Corvette die überteuerten Italiener (und den R8) das Fürchten lehren wird  :pfeiff: :pfeiff:
----------------------------------------------------------------------
Er: "Der Sack hat mich rechts überholt." :drohen:
Ich: "Das war die Strassenkehrmaschine." :lol:
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 4049
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 50

Beitrag #3 von Hightower » 01.09.2019, 11:50

Also ich finde die Corvette schön anzusehen, genauso wie den Hummer H1.

Und da ich bereits in einer C3 und in einem H1 Platz genommen hatte - sind das keine Fahrzeuge für mich.
Grüße
Andy

Autobild am 12.02.02 über meinen Jeep - Der Bulle. Aus dem vollen gefräst: der Jeep Grand Cherokee Limited LX 5,9i. Extrem, stark, giftig. Der Viper unter den Geländewagen.
Alles unter 5 Liter Hubraum ist asozial.
Benutzeravatar
xlspecial
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1037
Registriert: 22.01.2014
Wohnort: Landkreis H
Kontaktdaten:

Beitrag #4 von xlspecial » 01.09.2019, 15:04

Hightower hat geschrieben:Also ich finde die Corvette schön anzusehen, genauso wie den Hummer H1.

Und da ich bereits in einer C3 und in einem H1 Platz genommen hatte - sind das keine Fahrzeuge für mich.

Das wiederum überrascht mich im Hinblick auf deinen Nickname mal so gar nicht.... :pfeiff: :fiesgrins:
Gruß
XLspecial
Ich hab so Hunger, ich weiß vor lauter Durst gar nicht, was ich rauchen soll, so müde bin ich.
taxi-cadillac
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 5555
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: GUB
Alter: 53

Beitrag #5 von taxi-cadillac » 02.09.2019, 21:01

Gabs in Diedersdorf auch live zu sehen.  So ganz genau hab ich mir das gar nicht angeschaut und deshalb fiel mir das gar nicht auf,daß das mit dem Motor hinten doch ungewöhnlich.....neu ist.....obwohl ich davor stand.  Ich dachte nur so bei mir ach jetzt wollen sie Ferrari nachmachen kommen sie auch drauf den Motor nach hinten zu machen.  

Da gibt es ein paar Punkte weshalb ich wohl dieses Fahrzeug nicht kaufe . Zum Ersten weil sich die Federung und der Abrollkomfort doch wahrscheinlich beträchtlich von einem Cadillac Fleetwood unterscheidet. Das wäre erst mal nichts für meinen Rücken. Zum Zweiten wenn ich da irgendwie rein käme,käme ich aber wahrscheinlich viel schlechter wieder raus. Ich habe mal gegen 1997 ? in einer Corvette Stingray gesessen aus 1975? . Rein kam ich irgendwie aber für raus hat man fast einen Kran gebraucht....... und der letzte Punkt...... nötige Kleingeld hätte ich dazu ......mir fehlen die großen Scheine dafür.   ::D:
Bild
Bild
Benutzeravatar
xlspecial
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1037
Registriert: 22.01.2014
Wohnort: Landkreis H
Kontaktdaten:

Beitrag #6 von xlspecial » 04.09.2019, 11:25

Aber... Das was du da fotografiert hast, ist keine C8... Das ist ne aktuelle C7. Und das was da hinten wie ne Motorabdeckung aussieht, ist das Dach in der dafür vorgesehenen Halterung im Kofferraum....
Gruß
XLspecial
Ich hab so Hunger, ich weiß vor lauter Durst gar nicht, was ich rauchen soll, so müde bin ich.
taxi-cadillac
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 5555
Registriert: 10.05.2009
Wohnort: GUB
Alter: 53

Beitrag #7 von taxi-cadillac » 05.09.2019, 01:48

xlspecial hat geschrieben:Aber... Das was du da fotografiert hast, ist keine C8... Das ist ne aktuelle C7. Und das was da hinten wie ne Motorabdeckung aussieht, ist das Dach in der dafür vorgesehenen Halterung im Kofferraum....

Aha..... so ist das wenn man nur mit dem halben Auge hin schaut und sich nicht so ganz intensiv dafür interessiert.  Ich dachte das dahinten wer irgend solch eine Motorabdeckung..... wird ja heute vieles unter großen Plastedeckeln versteckt damit man nicht die 1000 Kabel und 100 Schläuche sieht....... diesen ganzen Wust an Sensoren und Zeugs was so modernen Motoren haben! 


Und die Form der Lampen vorne ist sowieso dem fern Ost Design angepasst à la Honda und Nissan. An dem Haubenemblemen erkennt man dass es eine Corvette ist wenn man das ab montiert würde ich dumm davor stehen und müsste raten
Benutzeravatar
xlspecial
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1037
Registriert: 22.01.2014
Wohnort: Landkreis H
Kontaktdaten:

Beitrag #8 von xlspecial » 05.09.2019, 12:55

Ja, ohne Embleme sind heute viele Fahrzeuge nicht mehr wirklich auseinanderzuhalten...Aber das war in den 90ern auch teilweise schon so. Richtig markante Markengesichter haben die wenigsten... Einer der Gründe, warum ich neue Autos weniger mag als alte.
Gruß
XLspecial
Ich hab so Hunger, ich weiß vor lauter Durst gar nicht, was ich rauchen soll, so müde bin ich.

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste