Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

*Was habt ihr am Wochenende so geschraubt?*

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
Markus_E
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7886
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Riederich
Alter: 42
Kontaktdaten:

*Was habt ihr am Wochenende so geschraubt?*

Beitrag #5296 von Markus_E » 15.05.2019, 09:35

schön, wenn man so viel neue und glänzende Teile hat. Da wirds immer schwer mit einbremsen auf der Einkaufliste. :;):
better you have tools you don´t need, than to need tools you don´t have.
Würstchen aus Tofu sind wie ein Sportauspuff für Elektroautos. Sinnlos!!! :cool:
Benutzeravatar
RüdigerR
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 661
Registriert: 05.03.2012
Wohnort: Berlin Tegel
Alter: 48

Beitrag #5297 von RüdigerR » 15.05.2019, 10:07

Diggerman hat geschrieben:Aber mir is das sowas von Scheißegal was mit der Welt passiert...ick wichs mir weiter einen auf Kompressoren und so glänzende Webers...wenn der Rüdiger dann mal noch nen Film oder wenigstens nen Soundfile bringt....wwwwwooooaaaahhhh....

Kleines Video ist vorgemerkt, mach ick ...... so im Vorbeifahren mit Vollast  :fiesgrins: Da freu ich mich schon drauf.

Ach nu, das kennt ja jeder, der so ein Projekt mal gestartet hat ..... "dann kann man ja gleich...." und schon ist das LowBudget Projekt keins mehr. Der Werdegang war: Motor muss eh gehont werden => kann man gleich Schmiedekolben nehmen, ARP Schrauben wären besser => kann man gleich H-Schaft Pleuel inkl. Schrauben nehmen, Kurbelwelle sollte mal feingewuchtet und gecheckt werden => kann man gleich erleichtern lassen, Kopf muss vermessen werden => kann man gleich bearbeiten lassen.  :pfeiff: 

Ich finds aber gut  ::D:
72' Camaro .... und ein paar hier nicht nennenswerte Frontkratzer :rolleyes:
Benutzeravatar
Diggerman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4924
Registriert: 28.06.2012
Alter: 37

Beitrag #5298 von Diggerman » 15.05.2019, 10:14

:like it:
amischrauber-on-tour.de und der blog: dazu...

KEIN GAS IM TUNNEL !!! - ach du großer kot...

Nationalstolz & Heimatliebe sind kein Indiz für Rassismus !
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 4040
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 50

Beitrag #5299 von Hightower » 15.05.2019, 12:06

Schickes Motörchen, auf das Soundfile bin ich auch gespannt.

hmm...doch lieber nen Tesla anschaffen....hmm...hat der allrad und 3 to. anhängelast?

Da wirste Pech haben, der X hat zwar Allrad aber fast alle fahrenden Rasierer haben keine AHK ab Werk, da dies auf die Reichweite geht, wenn dann gibt es im After-Market was für die ungebremsten Handtaschen - aber das ist ja fürn A.rsch.
Grüße
Andy

Autobild am 12.02.02 über meinen Jeep - Der Bulle. Aus dem vollen gefräst: der Jeep Grand Cherokee Limited LX 5,9i. Extrem, stark, giftig. Der Viper unter den Geländewagen.
Alles unter 5 Liter Hubraum ist asozial.
Benutzeravatar
shortage
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 791
Registriert: 27.04.2009

Beitrag #5300 von shortage » 15.05.2019, 13:21

Tesla mit 40to

Aber erst nächstes Jahr. Vielleicht.
Wenn etwas nicht klappt, probier einfach was anderes, vielleicht klappt das ja auch nicht.
Wenn die Polizei sagt "Papiere" und ich sag "Schere", hab ich dann gewonnen?
Benutzeravatar
Ralf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 254
Registriert: 18.05.2014
Wohnort: Elbflorenz
Alter: 59

Beitrag #5301 von Ralf » 15.05.2019, 18:46

bei meiner Alltagsschlampe, dem Blazer S10 hab ich endlich mal die Ölleitung vom Kühler zum Ölfilter gewechselt, da sie schon ne Weile an der Quetschstelle genäßt hatte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages !!!
Benutzeravatar
Lonewolf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1148
Registriert: 02.07.2009
Wohnort: Ostelbien

Beitrag #5302 von Lonewolf » 17.05.2019, 07:03

shortage hat geschrieben:Tesla mit 40to

Aber erst nächstes Jahr. Vielleicht.

  die Infrastruktur der ladestellen wir eine Herausforderung werden. :eek: 

Die meisten heutigen Schaffen nicht einmal 50 kw.

Die besten knapp 150 kw.

Geplant die neuen super Stationen mit 350 kw.

Und dort wären 1.500kw nötig ... das geht nicht mehr mit den bisher vorhandenen Kabeln innere Erde. :rolleyes:


Ich werde jetzt mal in den Keller gehen und dran arbeiten, daß wir Strom mittels WLAN übertragen können.
Dann habe ich ausgesorgt ... :big grin:
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Benutzeravatar
Mini-Man
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 8404
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Dargardt
Alter: 40

Beitrag #5303 von Mini-Man » 17.05.2019, 08:15

Da gab es doch vor über 100 Jahren schon einen, der das erfunden hat …..  :rolleyes:
Vom Ossi lernen, heisst überleben lernen !
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 6860
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 56

Beitrag #5304 von stero111 » 17.05.2019, 10:47

Mini-Man hat geschrieben:Da gab es doch vor über 100 Jahren schon einen, der das erfunden hat …..  :rolleyes:

Ja, natürlich... aber nicht über WLan... das gabs damals noch nicht ::D:
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
Diggerman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 4924
Registriert: 28.06.2012
Alter: 37

Beitrag #5305 von Diggerman » 17.05.2019, 16:32

Lonewolf hat geschrieben:
shortage hat geschrieben:Tesla mit 40to

Aber erst nächstes Jahr. Vielleicht.

  die Infrastruktur der ladestellen wir eine Herausforderung werden. :eek: 

Die meisten heutigen Schaffen nicht einmal 50 kw.

Die besten knapp 150 kw.

Geplant die neuen super Stationen mit 350 kw.

Und dort wären 1.500kw nötig ... das geht nicht mehr mit den bisher vorhandenen Kabeln innere Erde. :rolleyes:


Ich werde jetzt mal in den Keller gehen und dran arbeiten, daß wir Strom mittels WLAN übertragen können.
Dann habe ich ausgesorgt ... :big grin:

...und wieviel LKW passen im Durchschnitt so auf nen Rastplatz/Parkplatz?
Wird der Kupperpreis bald steigen wah? hahaha...
amischrauber-on-tour.de und der blog: dazu...

KEIN GAS IM TUNNEL !!! - ach du großer kot...

Nationalstolz & Heimatliebe sind kein Indiz für Rassismus !
Benutzeravatar
Lonewolf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1148
Registriert: 02.07.2009
Wohnort: Ostelbien

Beitrag #5306 von Lonewolf » 17.05.2019, 21:14

Mini-Man hat geschrieben:Da gab es doch vor über 100 Jahren schon einen, der das erfunden hat …..  :rolleyes:

Das was der Onkel Tesla gemacht hatte...
Ist mit ihm gestorben
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Benutzeravatar
Diefenbaker
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Mahlow
Alter: 44
Kontaktdaten:

Beitrag #5307 von Diefenbaker » 30.05.2019, 22:07

Bei uns ging es endlich beim Ausbau der neuen Halle weiter.
Die letzten Wochenenden vorher haben wir das Fundament für die Hebebühne ausgebrochen. Das erste Wochenende mit einem zu kleinen Meißelhammer ca. 1/3 in 5h geschafft. Den Rest haben wir dann 2 Wochen später mit einem größeren Hammer in 3h geschafft. Das richtige Werkzeug erleichtert unheimlich die Arbeit.
Im November hatten wir ja schon das Grundgerüst für die Trennwand gestellt. Heute haben wir dann in knapp 4 h beide Seiten beplankt. Ging schneller als erwartet.
Demnächst geht dann der Bauschutt noch weg und das Fundament gegossen. Dann fehlt nur noch etwas Farbe auf dem Boden und wir können endlich umziehen.
IMG-20190512-WA0000.jpg
Das erste Drittel nach 5h

IMG-20190512-WA0001.jpg
Der Schuttberg aus dem kleinen Loch

IMG-20190530-WA0010.jpg
Das komplett freigelegte Fundamentloch

IMG-20190530-WA0009.jpg
Und die noch zu entfernenden Schuttmengen.

IMG_20190530_111945.jpg
Ronny macht sich als gelernter Kletterer ganz gut da oben. Erste Seite ist fast fertig.

IMG_20190530_124543.jpg
Erste Seite fertig.

IMG_20190530_123617.jpg
Die andere Seite muss noch zu

IMG_20190530_150753.jpg
und nochmal 2 Stunden später ist auch die andere Seite zu

IMG_20190530_160340.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
kwk36
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 8112
Registriert: 26.04.2009

Beitrag #5308 von kwk36 » 30.05.2019, 22:15

Sieht ja toll aus, nur warum stemmt ihr aus so ner fetten Bodenplatte ein Stück raus für ne Hebebühne? Ist die Bodenbündig?

Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body but rather sliding in, shotglass in one hand, cell phone in the other, body thoughly used up and totally worn out screaming WooooooHoooooo WHAT A RIDE!!!!!!!!!!


"In any conflict between Physics and Style, Physics always wins"



Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 6860
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 56

Beitrag #5309 von stero111 » 30.05.2019, 22:34

Die Bühne dient nur zur Tarnung... das wird ein Panikraum unter dem Boden falls der TÜV mal vorbeikommt!  :eek: Könnte ja sein das der Prüfer Panik bekommt ::D: und einbetoniert werden muss
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
Diefenbaker
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Mahlow
Alter: 44
Kontaktdaten:

Beitrag #5310 von Diefenbaker » 31.05.2019, 10:47

Man kann es auf den Bilder nicht wirklich erkennen, aber der  Boden besteht mehr aus feinem Kies. Den Zementsack, der bei der Herstellung vor einigen Jahrzehnten mal daneben stand, haben wir  in einem Stück zur Hälfte auch gefunden. Oder kurz gesagt: der Boden hat trotz der Dicke keine ausreichende Festigkeit für eine Hebebühne.

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste