Ein Herzliches Willkommen im US-Car Forum - schön, dich in unserer Mitte zu wissen!

Es gibt viel zu entdecken, aber bitte schau zuerst in deinen persönlichen Bereich (oben rechts das vierte Icon) ändere dein Passwort und mach alle Einstellungen nach deinen Wünschen.
Dabei bitte jede Seite/Tab mit Änderungen sofort speichern (Absenden).
Viel Spaß beim Durchprobieren.

*Was habt ihr am Wochenende so geschraubt?*

Wie der Name schon sagt
Benutzeravatar
Hightower
Moderator
Moderator
Beiträge: 4141
Registriert: 27.04.2009
Wohnort: Gechingen Königreich Württemberg
Alter: 51

*Was habt ihr am Wochenende so geschraubt?*

Beitrag #5461 von Hightower » 31.01.2020, 20:22

Da wär ich im Leben nicht draufgekommen, dass das ein LK ist, wegen der Dually Tandemachse hinten.

Hab ich noch nie gesehen. :eek:
Grüße
Andy

Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist! (Dieter Nuhr)

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Benutzeravatar
stero111
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7165
Registriert: 26.04.2009
Wohnort: Würselen
Alter: 56

Beitrag #5462 von stero111 » 31.01.2020, 20:25

Hats ja auch nie gegeben... ab Werk... Hat er doch weiter oben geschrieben.
Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch!
-... ..- .. .-.. - / ..-. --- .-. -.. / - --- ..- --. ....
Ich bleibe wie ich bin. Schon alleine weil es Andere stört
Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 13446
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #5463 von blackmagic57 » 31.01.2020, 21:54

Diggerman hat geschrieben:Hier fehlt ne Rubrik "User und Ihre NICHT Ami´s"  :fiesgrins:

Der aufmerksame Leser hat es längst entdeckt: Im

* Fahrzeugvorstellung - User und ihr Ami *

gibt´s noch ein Unterforum

*User und ihr Nicht-Ami*

Noch Fragen, Wünsche oder Anregungen - oder hab ich dir jetzt die Ausrede versaut?  :pfeiff:
´
Wenn eine Fliege auf deinem Hoden landet wirst du lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
Benutzeravatar
Diggerman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 5175
Registriert: 28.06.2012
Alter: 38

Beitrag #5464 von Diggerman » 31.01.2020, 21:56

Aubacke...wie komm ick aus der Nummer nu raus?

:idiotisch:
KEIN GAS IM TUNNEL !!! - ach du großer kot...

Nationalstolz & Heimatliebe sind kein Indiz für Rassismus !
Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 13446
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #5465 von blackmagic57 » 31.01.2020, 21:59

Nur mit reichlich Text und Bilders in eben jener Rubrik... :big grin:
´
Wenn eine Fliege auf deinem Hoden landet wirst du lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
Benutzeravatar
Diggerman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 5175
Registriert: 28.06.2012
Alter: 38

Beitrag #5466 von Diggerman » 31.01.2020, 22:07

:blumen: :kapitulieren:
KEIN GAS IM TUNNEL !!! - ach du großer kot...

Nationalstolz & Heimatliebe sind kein Indiz für Rassismus !
Benutzeravatar
Diggerman
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 5175
Registriert: 28.06.2012
Alter: 38

Beitrag #5467 von Diggerman » 04.02.2020, 11:50

Diggerman hat geschrieben:Weiss nicht ob es so einen noch ein 2. mal in Deutschland/Europa gibt. Weil in Serie hier wohl nie als 3 Achser gebaut. 


Richtigstellung...schreibt man das so?


Hab mich noch mal bissl beschäftigt mit dem Thema 3. Achse und dabei gab es neue Erkenntnisse.
Also...3 Achser in der LN2 Baureihe gab es scheinbar doch öfter aber nicht direkt von Mercedes ab Werk. Die Umbauten wurden dann von anderen Firmen übernommen.

Entsorgungsfahrzeuge, Übertragungswagen von TV Anstalten, Getränkefahrzeuge und Vieh-/Pferdetransporter gab es mit 3. Achse. Nicht so oft mit einer 2. Dually Achse aber es gibt/gab das schon öfter.

Sogar mit hydraulisch gelenkter 3. Achse oder 2. Achse. Gibt auch min. 1 Fahrzeug mit vorn 2 Lenkachsen und hinten einer Antriebsachse.


Also sorry für den geschriebenen Satz, den man als "ich hab was einzigartiges" interpretieren könnte! Er entsprach zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, dem damaligen Wissensstand meinerseits...nun gibt es alternative Fakten.
KEIN GAS IM TUNNEL !!! - ach du großer kot...

Nationalstolz & Heimatliebe sind kein Indiz für Rassismus !
Benutzeravatar
toronado
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 447
Registriert: 29.01.2015

Beitrag #5468 von toronado » 08.02.2020, 16:46

VANtastisch, wenn auch mehr genäht als geschraubt :;): 
Weil der Innenraum in der jetzt kälteren Jahreszeit sich nur seeehr langsam aufheizt hab ich einen Raumtrenner ersonnen. Etwas Holzarbeiten und Aluschiene unter die Konsole geschraubt, my Lady hat die gekauften Verdunkelungs-Gardinen leicht modifiziert, und fertig ist die Trennwand. Nu werden Scheiben und Füße schneller beheizt.

Positiver Effekt zusätzlich; man kann nun nicht mehr von vorne quer durch den VAN kucken und besser schlafen, weil insgesamt dunkler in der Lounge...

Im Sommer lassen sich die beiden Gardinen seitlich zusammengerafft verstauen.

Bild
mit Schraubärgrüsse Toronado :alt:
1970 Ford LTD Country Squire, 1987 Fleetwood Pace Arrow,
1991 Ford Econoline, 1981 Volvo N720.
Benutzeravatar
Ralf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 288
Registriert: 18.05.2014
Wohnort: Elbflorenz
Alter: 60

Beitrag #5469 von Ralf » 08.02.2020, 18:04

is ja mal cool. dachte schon ,Du hast es in meinen Vandura eingebaut ;o)
Werd ich wohl nachbauen müssen.... ich hab bis dato immer aussen auf die Scheibe sonen schwarzen Schutz drübergemacht, der bis rum zu den Seitenscheiben geht.
Nachteil da is halt dass aussen dran und wenns windet auch mal teilweise ab ...
Gruß Ralf
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages !!!
Benutzeravatar
Markus_E
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 7944
Registriert: 26.04.2009
Alter: 42

Beitrag #5470 von Markus_E » 08.02.2020, 20:16

Ich war voll fleißig. Riemenspanner im Pickup gewechselt. Spannstange für die Ladenfläche gebastelt, das wenn die Abdeckung drauf ist man nicht alles von vorne holen muss. 
Am Caprice Kühler Probleme beseitigt.
An der Skymax Kette gespannt.
Im Sprinter noch was umgeräumt.
Und Schatzis Pferde Zeug Waschmaschine angeschlossen. 
better you have tools you don´t need, than to need tools you don´t have.
Würstchen aus Tofu sind wie ein Sportauspuff für Elektroautos. Sinnlos!!! :cool:
Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 13446
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #5471 von blackmagic57 » 08.02.2020, 20:51

Schönes Wetter mit angenehmen Temperaturen trieben mich heute in meine Werkstatt - herrlich mal wieder bei offenem Tor zu basteln.

Schon ewig wollte ich endlich mal nen uralten Druckerständer entsorgen, der da in der Ecke, zusammen mit alten Birco-Rinnen Abdeckungen rumlungert.
Der Schwabe wirft ja nix so schnell weg, sondern überlegt, was man da draus basteln könnte. :rolleyes: 
Und so kam mir die Idee, einen "Waschtisch" zusammenzubraten, auf dem man toll Getriebe, Motor, Achsen, Bremsen und Räder vom Porsche abkärchern kann.

Der alte Mann bückt sich halt nicht mehr so gerne... :pfeiff: 
:big grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
´
Wenn eine Fliege auf deinem Hoden landet wirst du lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
Benutzeravatar
kwk36
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 8389
Registriert: 26.04.2009

Beitrag #5472 von kwk36 » 08.02.2020, 20:57

Hat den Vorteil das man auch von unten dran kommt ohne alles hin und her drehen zu müssen. Praktisch. Wenn Du jetzt noch jemand findest der das Zeug da hoch hebt und sich in die Gischt stellt, perfekt! ::):

Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body but rather sliding in, shotglass in one hand, cell phone in the other, body thoughly used up and totally worn out screaming WooooooHoooooo WHAT A RIDE!!!!!!!!!!


"In any conflict between Physics and Style, Physics always wins"



Benutzeravatar
blackmagic57
Administrator
Administrator
Beiträge: 13446
Registriert: 12.11.2016

Beitrag #5473 von blackmagic57 » 08.02.2020, 21:11

Naja, die Motoren vom 356 Porsche kannst du mit dem kleinen Stapler hochheben oder geht auch mit nem 2. Mann, Getriebe schafft man alleine.
Geht eigentlich hauptsächlich da drum, Motorreiniger Gel mit dem Pinsel schön in allen Ecken zu verteilen und vorzureinigen- wird einfach viel sauberer, als nur mit Kärcher.
Und manche Getriebe sollte man fast mit Hammer und Meißel bearbeiten... ::(:
´
Wenn eine Fliege auf deinem Hoden landet wirst du lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. :fiesgrins:


Cadillac, what else? :rolleyes: :arrow: zu meinem ´57 Cadillac Resto-Thread
Benutzeravatar
Ralf
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 288
Registriert: 18.05.2014
Wohnort: Elbflorenz
Alter: 60

Beitrag #5474 von Ralf » 14.02.2020, 19:52

Da für mich heut schon Wochenende war, bin ich nach dem ich mit "Valentina" gemütlich gefrühstückt habe inne Werkstatt gedüst , hab fix die Hinterfedern rausgehauen.Dabei festgestellt, dass Rockauto die falschen Federbrieden geliefert hatte. Zum Glück haben die massieven Dinger , die drin waren, keine Probleme und konnten wieder genommen werden.
Nach dem so reibungslosen Akt gleich mutig die Gelenkwelle rechts rausoperiert um den leckenden Simmerring am vorderen Diff zu wechseln. Dank dem Video von Lonewolf kein Prob mit den Drehstäben. als ich dann fertitsch war, brachte der "Maler" die Fenderskirt´s . Also noch geblieben und die dünnen ab, die dicken dran. Nu kann der TüF nich mehr nörgeln, dass die Räder zu weit rausstehen.
Einziger Wermuthstropfen is die nun leuchtende ABS Lampe ;o(
Sensor links Kurzschluss oder Sannungsunterbrechung... der Sensor war auch schon angeknackst und Klebband drum. Also mal nen neuen bestellt oder gleich die Radnabe komplett .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages !!!
Benutzeravatar
toronado
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 447
Registriert: 29.01.2015

Beitrag #5475 von toronado » 16.02.2020, 09:18

Mein Wintergebastel beschränkt sich auf Indoor Arbeiten an GfK Teile. Hab schon lange für meinen Van eine Sonnenschute haben wollen. Hat zwar keinen Sinn, bestenfalls als Lämpchenhalter, denn als Sonnenschutz ist das Ding witzlos. Ich sitze so weit hinten, das die Schute nichtmal ansatzweise gesehen wird. Vielleicht als Negativ-Frontspoiler zum entlasten der Vorderachse :rolleyes:

Egal, it´s for show...
Original als Zubehör gibts sowas nicht für die Hightop Econoline Serie. Also musste ich basteln. Für einen Hunni konnte ich eine Schute für nen Focht Ranger bekommen. War nur 30cm zu kurz in der Breite und die Dachrundung oberhalb der Windschutzscheibe passte auch nicht. Also zerteilen, anflicken, messen, Gfk Matten einpassen, messen, nacharbeiten usw. Hat gut und gerne zwei Monate gedauert bis das Ding meinem Wunsch entsprach.

Vorgestern konnte ich das Teil anbringen. Die Elektrik hatte ich vorgefertigt und brauchte nur noch an einem extra Schalter angeschlossen werden. Damit der TÜV nich meckern tut. :pfeiff:

Der noch sichtbare schwarze PU Kleber wird noch entfernt.


Bild

Bild

Bild
mit Schraubärgrüsse Toronado :alt:
1970 Ford LTD Country Squire, 1987 Fleetwood Pace Arrow,
1991 Ford Econoline, 1981 Volvo N720.

Zurück zu „* American Way of Life and Drive *“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chevydresden und 6 Gäste